des Skiclubs 1950 Neustadt/Aisch u. Umgebung e. V.

 

Liebe Freunde des Skisports,

unsere Vereinsskischule trägt das besondere Gütesiegel „DSV-Skischule“. Die Kurse durch unsere durchwegs lizenzierten Ski- und Snowboardlehrer richten sich nach den Qualitätsstandards des Deutschen Skiverbandes. Ehrlich gesagt haben wir seit einiger Zeit keine Snowboardlehrer mehr. Die Nachfrage ist zwar gering, aber dennoch würden wir uns über Snowboardlehrernachwuchs oder auch schon erfahrene Trainer freuen.

Alle Skilehrer / Übungsleiter in unserem Skiclub sind durch regelmäßige Fortbildungen auf dem neuesten Stand der Technik und Methodik. Einen kleinen Überblick der Ausbildung könnt ihr im Skiclub-Programmheft auf der Seite „DSV-Ausbildungsstruktur im Breitensport“ sehen. Die Mehrheit unserer aktiven Trainer besitzt die Ausbildungsstufe 2
(B-Trainer, DSV-Instruktor).

Wir als Team der Skilehrer des SC-Neustadt an der Aisch werden versuchen, euch Mitgliedern und Gästen dieses Wissen und Können mit Freude weiterzugeben. Um die Qualität möglichst hoch zu halten, habe ich schon bei einigen Ausfahrten Befragungen mit Hilfe von Fragebögen durchgeführt. Die Ergebnisse waren vor Allem an Fasching sehr erfreulich. Vielen Dank für die sehr positive Rückmeldung. Ebensolcher Dank an die konstruktive Kritik, die wir umsetzen werden.

Nach der überraschenden Absage der letzten Kreis- und Vereinsmeisterschaften wünsche ich mir ganz besonders: Bitte rechtzeitig und zahlreich anmelden. Dieser sportliche Wettkampf ist für alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des Landkreises offen und jedes Mal ein wirklich tolles Event. Lasst euch nicht abschrecken, wir Mittelfranken sind in dieser Sportart wirklich Breitensportler. Um die Veranstaltung weiterhin durchführen zu können, brauchen wir viele Teilnehmer.

Wie gerade beschrieben, sind wir ein breitensportlich orientierter Verein. Als Sportverein haben wir dennoch den Anspruch, das Skifahren auch als Sport zu betreiben. Wenn es möglich ist, werden wir immer mal wieder das Fahren in gebundenen Wegen trainieren, also Slalom und Riesenslalom. Bewährt hat sich das Faschingsskicamp, in dem wir immer optimale Trainingsbedingungen haben. Viele Gruppen fahren hier mit Freude durch die gesteckten Strecken, auch die Erwachsenengruppen oder Teilnehmer die es mal ausprobieren wollen.

Bei Fragen oder Anregungen zur Vereinsskischule oder den durchgeführten Skikursen wendet euch bitte jederzeit vertrauensvoll an mich.

Das Vereinsskischul-Team freut sich wie immer sehr auf diese Saison.

 

Wir sehen uns bald auf der Piste,unsere Vereinsskischule trägt das besondere Gütesiegel „DSV-Skischule“. Die Kurse durch unsere durchwegs lizenzierten Ski- und Snowboardlehrer richten sich nach den Qualitätsstandards des Deutschen Skiverbandes. Ehrlich gesagt haben wir seit einiger Zeit keine Snowboardlehrer mehr. Die Nachfrage ist zwar gering, aber dennoch würden wir uns über Snowboardlehrernachwuchs oder auch schon erfahrene Trainer freuen.

Alle Skilehrer / Übungsleiter in unserem Skiclub sind durch regelmäßige Fortbildungen auf dem neuesten Stand der Technik und Methodik. Einen kleinen Überblick der Ausbildung könnt ihr in diesem Heft auf der Seite „DSV-Ausbildungsstruktur im Breitensport“ sehen. Die Mehrheit unserer aktiven Trainer besitzt die Ausbildungsstufe 2
(B-Trainer, DSV-Instruktor).

Wir als Team der Skilehrer des SC-Neustadt an der Aisch werden versuchen, euch Mitgliedern und Gästen dieses Wissen und Können mit Freude weiterzugeben. Um die Qualität möglichst hoch zu halten, habe ich schon bei einigen Ausfahrten Befragungen mit Hilfe von Fragebögen durchgeführt. Die Ergebnisse waren vor Allem an Fasching sehr erfreulich. Vielen Dank für die sehr positive Rückmeldung. Ebensolcher Dank an die konstruktive Kritik, die wir umsetzen werden.

Nach der überraschenden Absage der letzten Kreis- und Vereinsmeisterschaften wünsche ich mir ganz besonders: Bitte rechtzeitig und zahlreich anmelden. Dieser sportliche Wettkampf ist für alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des Landkreises offen und jedes Mal ein wirklich tolles Event. Lasst euch nicht abschrecken, wir Mittelfranken sind in dieser Sportart wirklich Breitensportler. Um die Veranstaltung weiterhin durchführen zu können, brauchen wir viele Teilnehmer.

Wie gerade beschrieben, sind wir ein breitensportlich orientierter Verein. Als Sportverein haben wir dennoch den Anspruch, das Skifahren auch als Sport zu betreiben. Wenn es möglich ist, werden wir immer mal wieder das Fahren in gebundenen Wegen trainieren, also Slalom und Riesenslalom. Bewährt hat sich das Faschingsskicamp, in dem wir immer optimale Trainingsbedingungen haben. Viele Gruppen fahren hier mit Freude durch die gesteckten Strecken, auch die Erwachsenengruppen oder Teilnehmer die es mal ausprobieren wollen.

Bei Fragen oder Anregungen zur Vereinsskischule oder den durchgeführten Skikursen wendet euch bitte jederzeit vertrauensvoll an mich.

Das Vereinsskischul-Team freut sich wie immer sehr auf diese Saison.

Wir sehen uns bald auf der Piste,

Euer Marcel

 
zurück zur vorherigen Seite